Schnittstellen in der Zeiterfassung

TopKontor Zeiterfassung


Zeiterfassung 05 Schnittstellenl

Zeiterfassung 05 Lodas

Schnittstelle Lohn

Der Vorteil zwei Programme miteinander zu Verknüpfen macht die Arbeit im Büro einfacher. Es müssen keine Daten doppelt eingegeben werden. Es kommen keine Dubletten auf. Fehler werden eleminiert. Die TopKontor Zeiterfassung überträgt die Daten zu den gängigen Lohnprogrammen von alleine. Die Mitarbeiter im Lohnbüro müssen nicht extra aktiv werden. In kürzester Zeit werden die Daten übertragen. Aktuell sind diese Schnittstellen vorhanden:

• DATEV Lodas
• DATEV Lohn & Gehalt
• Microtech büro+
• SelectLine Lohn & Gehalt
• Lexware
• GDI
• BPS
• Universal 

Unbekanntere oder nicht weit verbreitete Programmen bieten oft eine TEXT Import Möglichkeit als Schnittstelle. Über solch eine Schnittstelle ist ein Import auch durchzuführen

Schnittstelle Warenwirtschaft

Mittels der Warenwirtschafts-Schnittstelle (WaWi) in der TopKontor Zeiterfassung ist es möglich das aus Ihrer eingesetzten WaWi die Auftragsdaten übergeben werden können. Durch diese Schnittstelle müssen Aufträge etc. nicht mehr manuell in der Zeiterfassung eingegeben werden um die Zeiten auf entsprechende Positionen zu buchen. Wird in der WaWi ein neuer Beleg erstellt, so transferiert er sich automatisch in die Zeiterfassung. Die verbuchten Zeiten können dann an die WaWi zurück gegeben werden.
Aktuell werden diese Warenwirtschaftssysteme unterstützt:


• Selectline Warenwirtschaft
• Microtech büro+
• Sage HWP
• Hapak
• TopKontor Handwerk
• Meisterbüro
• Imhotep
• Universal MS SQL

Mit der Microsoft SQL Schnittstelle ist es möglich auf Daten und Programme zuzugreifen die mit diesen Datenbanken basieren.